Dienstag, 1. September 2015

Gemeinsam Lesen #128

Von Schlunzen-Bücher, zwischenzeitig mit Weltenwanderer, ursprünglich von Asaviels


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Man stirbt nur zweimal von Mary Janice Davidson auf Seite 9 von 271
Eine kurze Geschichte von fast allem von Bill Bryson auf Seite 105 von 605
Schnee von Orhan Pamuk auf Seite 60 von 512
Stadt aus Trug und Schatten von Mechthild Gläser auf Seite 97 von 412
Das Mädchen, das den Himmel berührte von Luca Di Fulvio auf Seite 509 von 972
Grau von Jasper Fforde auf Seite 91 von 490
Silence (Hush, Hush #3) von Becca Fitzpatrick auf Seite 35 von 438
Maze Runner - Die Auserwählten im Labyrinth von James Dashner auf Seite 221 von 492
Teuflisches Genie von Catherine Jinks auf Seite 125 von 556
Mind Games von Tero Terry auf Seite 130 von 461
Bitte nicht Lesen! von Monte Mettick auf Seite 159 von 447 
Der Wunschtraummann von Alexandra Potter auf Seite 10 von 505


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Nur von den in der letzten Woche weitergelesenen Büchern, da die anderen Sätze sich nicht verändert haben:

Mind Games von Tero Terry Seite 131: "Noch bevor ich die Haustür überhaupt erreiche, geht sie auf." 
Bitte nicht Lesen! Seite 160:"Das Zigarettenbürschchen hielt ihr wieder einen Kaugummistreifen hin, und diesmal versuchte ich nicht, sie zurückzuhalten."




3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Wieder einer Woche in der ich wirklich kaum zum Lesen gekommen bin. Ich sollte mir mal wieder morgens nach dem Aufwachen Zeit zum Lesen nehmen. Die paar Seiten in den beiden Büchern haben mir aber wirklich gut gefallen, nun passiert ordentlich etwas und das bloße Kennenlernen ist vorbei. 

4. Wenn du den Rest deines Lebens nur noch ein Genre lesen dürftest, welches wäre das und warum? (Frage von Don't forget to dream und Anastasia's Welt)

Oh das ist wirklich eine sehr schwere Frage. Ich versuche immer ein wenig Abwechslung in meine Buchauswahl zu behalten und nicht immer nur ein Genre zu lesen, also wäre das wirklich sehr eintönig. Ab einer bestimmten Zahl hat man einfach das Gefühl alles schon zu kennen und nicht mehr überrascht zu werden. Und so sinkt die Lust am lesen. Daher würde ich dann vielleicht etwas ausweichend antworten und sagen ich lese dann gar nicht und beschränke mich auf Hörbücher?! Hier könnte ich mir dann immer noch jede Menge verschiedene Bücher aussuchen. ;-)

ANNA

Kommentare:

  1. Hallöchen :)
    Uiui du liest aber viel auf einmal - kommst du da gar nicht durcheinander?
    Drei sind bei mir die Schmerzgrenze.
    Mind Games möchte ich auch gerne noch lesen, aber dafür fehlt mir im Moment die Isola kenne ich wie auch andere Bücher von ihr, aber ich muss sagen ich bin jetzt kein Fan von ihr, ihre Bücher reißen mich einfach nicht mit...schade eigentlich die Geschichten an sich finde ich nicht schlecht.
    Liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  2. Hi!

    Ich lese ja auch gerne mal 2-3 Bücher gleichzeitig aber 13 habe ich noch nicht gesehen.

    Hier geht es zu meinem Beitrag.

    LG,
    André

    AntwortenLöschen