Sonntag, 3. Mai 2015

[KW18/2015] Bücher der Woche - 1984, Die Tribute von Panem #1

In dieser Woche gibt es ein bisschen mehr zu lesen, da sowohl ich als auch Ella ein Buch beendet hat und wir auch je ein neues Buch anfangen.

Ella's gelesenes Buch:

Die Tribute von Panem - Tötliche Spiele von Suzanne Collins

Goodreads
Katniss Everdeen geht an gestellt ihrer Schwester in die Hunger Spiele und kämpft dort gegen 23 Tribute um den Sieg und somit um das Leben, den nur einer gewinnt und überlebt die Hunger Spiele.
Ich habe dieses Buch nun zum zweiten mal gelesen, da es gut zu unserem Challenge Thema gepasst hat und ich es gerne mal wieder lesen wollte, das letzte mal nach den ersten lesen hatte ich es als Hörbuch gehört. Ich muss sagen dieses Buch fasziniert mich immer noch. Es hat und wird immer mein erstes richtig begeisternde Buch zum lesen sein. Ich würde die Reihe noch sehr gerne in der original Version auf englisch lesen. Aber bisjetzt hat mich noch kein Cover-Version zum kaufen begeistert, wobei die limed Edition von Australien fantastisch ist, nur es ist leider kein ran kommen, ich wüsste zumindest keinen. Ich kann nichts anderes als 5 Sterne vergeben, das Buch und die Reihe hat mich einfach überzeugt.




Anna's gelesenes Buch:

1984 von George Orwell

Goodreads
Winston Smith lebt in einen totalitären Übewachungsstaat. Alles was er macht und sagt wird kontrolliert, bis hin zu seinen Gedanken. Eines Tages verliebt er sich in Julia, doch Sex ist nur zur Fortpflanzung und auch nur sich zu treffen wird zur Herausforderung...
Da dies Buch ja nun schon ein bisschen älter ist, habe ich gedacht es könnte ein bisschen schwerer sein es zu lesen. Aber geschrieben ist dieses Buch wunderbar. Es lässt sich leicht lesen und man kommt gut vorran. Auch wenn es viele Beschreibungen und unbekannte Dinge erklärt werden müssen, ist es nie langweilig, sonder immer interessant und bringt die Geschichte vorran. Sehr gefallen hat mir auch die Einteilung des Buches (die verschiedenen Abschnitte und Kapitel). Was mir gar nicht gefallen hat, waren die Charaktere. Mit Winston als auch Julia konnte ich so gar keine Verbindung herstellen. Mir war es eigentlich die ganze Zeit egal was mit ihnen passiert. Einige Aussagen und Gedanken waren wirklich furchtbar. Weitergelesen habe ich nicht weil ich wissen wollte was mit ihnen passiert, sondern weil ich die Welt kennenlernen wollte. Was steckt hinter dem großen Bruder, was passiert wenn man erwischt wird, wie ist die Außenwelt? Alles wird auch nach und nach beantwortet und macht dies Buch dann doch sehr lesenswert, auch wenn mir die Charaktere nicht gefallen haben.
Insgesamt schwanke ich bei dem Buch zwischen 4 und 3 Sterne. Es ist eigentlich besser als 3, aber ganze 4 halt auch nicht, da ich es nicht ganz so gut fand wie andere Bücher denen ich 4 Sterne geben habe. Da ich habe keine halben Sterne vergebe bekommt es halt doch 4 Sterne, für 3 war es dann halt doch zu gut.





Angefangene Bücher:

Anna:
Man stirbt nur zweimal auf Seite 9 von 214 
Eine kurze Geschichte von fast allem auf Seite 105 von 606  
Schnee auf Seite 60 von 512
Stadt aus Trug und Schatten auf Seite 97 von 412 
Das Mädchen, das den Himmel berührte auf Seite 373 von 972 
Grau auf Seite 91 von 491 
Silence (Hush, Hush #3) auf Seite 35 von 438
Isola auf Seite 39 von 324 
Margos Spuren auf Seite 31 von 335


Ella:
Ashes (Ashes Trilogie #1) auf Seite 239 von 502

Anna's neues Buch:

Méto - Die Insel  (Méto #2) von Yves Grevet

Goodreads
Neuer Monat und daher auch wieder Zeit ein neues Buch aus dem AntiAge Zettel ziehen. Diesmal hat es nach dem ziehen von Margos Spuren, das ich ja schon lese, habe ich Méto 2 gezogen. Nachdem ich am Anfang des Jahres den ersten Teil gelesen habe, bin ich nun gespannt darauf wie es auf der Insel aussieht. Danach muss ich mir dann mal Band 3 besorgen. Ich hoffe es geht so spannend und aktionreich weiter wie ich es schon aus dem ersten Teil kenne. Es kommen ein paar neue Charaktere dazu und vor allem werde ich wohl die Insel kennenlernen auf der das Haus steht. Bisher weiß ich noch gar nicht wie es dort aussieht, außer was ich auf der Karte gesehen habe.

Ella's neues Buch:

sieben von Anthony Bruno

Goodreads
Neuer Monat, neues Challenge Thema somit auch neues Buch, da ich mein letztes beendet habe. ich habe mich für das Buch sieben entschieden. Den Film möchte ich dann gerne nach dem beenden des Buches sehen. Ich bin schon sehr gespannt auf das Buch.








ANNA & Ella

Kommentare:

  1. Hey :D

    Einen echt schönen Blog habt ihr hier :D Ich folge euch mal und bin schon auf weitere Beiträge gespannt!

    Liebe Grüße
    Jessi
    http://jessireneleseratten.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, freut uns sehr :)
      Wir wünschen dir viel Spaß und Freude mit unserem Blog

      Lg

      Löschen