Dienstag, 14. April 2015

Gemeinsam Lesen #108

von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher, ursprünglich von Asaviels


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Man stirbt nur zweimal von Mary Janice Davidson auf Seite 9 von 271
Eine kurze Geschichte von fast allem von Bill Bryson auf Seite 105 von 605
Schnee von Orhan Pamuk auf Seite 60 von 512
Stadt aus Trug und Schatten von Mechthild Gläser auf Seite 97 von 412
Das Mädchen, das den Himmel berührte von Luca Di Fulvio auf Seite 373 von 972
Grau von Jasper Fforde auf Seite 91 von 490
Silence (Hush, Hush #3) von Becca Fitzpatrick auf Seite 35 von 438
1984 von George Orwell auf Seite 48 von 384 
Isola von Isabel Abedi auf Seite 39 von 324


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Nur von den in der letzten Woche weitergelesenen Büchern, da die anderen Sätze sich nicht verändert haben:


1984 Seite 49: "Mit dem tiefen, unbewussten Seufzen, von dem ihn bei Arbeitsbeginn nicht einmal die Nähe des Teleschirms abhalten konnte, zog Winston den Sprechschreiber zu sich heran, pustete den Staub von der Diktiermuschel und setzte die Brille auf."
Isola Seite 40: "Es war früher Nachmittag, als ich hinter Elfe das Restaurant am Hafen betrat, vor dem uns der Fahrer abgesetzt hatte." 

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Also in dieser Woche fällt es mir ja sehr schwer nicht gleich nach dem ersten Satz weiter zu lesen. Und es ist ja auch unmöglich beide Bücher nun gleichzeitig in die Hand zu nehmen. Bei Isola ist der Einstieg ein wenig schwer gewesen (ich konnte mich irgendwie nicht richtig auf die Geschichte konzentrieren), aber dies wird immer besser. Bei 1984 bin ich überrascht wie flüssig und einfach es sich lesen lässt. Ich hatte irgendwie etwas mehr schwierige Sätze erwartet. Also eins der Bücher werde ich nun wohl ein Kapitel weiterlesen. Viel ist in der letzten Woche nicht zusammen gekommen. Ich habe zwar Wunschkonzert beendet, aber seit dem habe ich eigentlich immer nur ein Kapitel jeweils gelesen. Heute Abend ist vielleicht mal ein Leseabend dran (ohne TV;-) ).

4. Stimmt ihr euch aktuell buchig schon auf die kommende Sommer- und Urlaubssaison ein?

Diese Frage kann ich gar nicht richtig beantworten. Ich lese eigentlich im Sommer nicht anders als im Winter. Es gibt vielleicht schon das ein oder andere Buch, dass eher zum Sommer passt und ich daher noch nicht angefangen habe. Aber hier ist es dann auch nicht der Hauptgrund, sondern eher, dass ich ein anderen Buch gerade lieber lesen möchte. Die Hälfte meiner angefangenen Bücher sind sogar noch aus dem letzten Sommer. Diese habe ich nun vor zu mindestens in den nächsten Tagen weiter zu lesen. Ansonsten gibt es nichts spezielles. 

ANNA

Kommentare:

  1. Huhu!

    1984 wollte ich auch immer mal lesen, bin aber irgendwie nie wirklich dazu gekommen ^^ Soll ja richtig gut sein - bin mal gespannt, ob ichs irgendwann doch nochmal schaffe!

    Sommerbücher lese ich eigentlich nicht speziell, das sind ja meistens eher so romantisch-kitschige leichte Bücher, das ist überhaupt nicht mein Fall ;)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo, ja also das erste Drittel gefällt mir schon mal sehr gut, zwar ist nun nicht wirklich was passiert, aber man muss ja auch erst mal die Welt kennen lernen. Bin auch gespannt wie es weitergeht. Vielleicht schaffst du es dann auch mal zu lesen. lg ANNA

      Löschen