Dienstag, 13. Januar 2015

Gemeinsam Lesen #95

von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher, ursprünglich von Asaviels


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Man stirbt nur zweimal von Mary Janice Davidson auf Seite 9 von 271
Eine kurze Geschichte von fast allem von Bill Bryson auf Seite 105 von 605
Schnee von Orhan Pamuk auf Seite 60 von 512
Stadt aus Trug und Schatten von Mechthild Gläser auf Seite 97 von 412
Das Mädchen, das den Himmel berührte von Luca Di Fulvio auf Seite 373 von 972
Grau von Jasper Fforde auf Seite 34 von 490
Der Weg ins Labyrinth (Magisterium #1) von Holly Black und Cassandra Clare auf Seite 264 von 332
Butterfly von Barbara Wood als Kathryn Harvey auf Seite 4 von 536
Unnützes Wissen 2 von Neon auf Seite 7 von 192

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Nur von den in der letzten Woche weitergelesenen Büchern, da die anderen Sätze sich nicht verändert haben:

Der Weg ins Labyrinth (Magisterium #1) Seite 265: "Endlich wurde es draußen warm genug, um den Unterricht fast täglich ins Freie zu verlegen."
Unnützes Wissen 2 Nummer 1: "Nachdem der finnische IT-Experte Jerry Jalava bei einem Motorradunfall 2008 einen Finger verloren hatte, ließ er sich einen USB-Stick anstelle einer Fingerprothese einsetzten."


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Schon wieder eine Woche um und diesmal habe ich so gut wie nur Magnisterium gelesen. Heute Abend bin ich zwar los, aber dann werde ich das Buch wahrscheinlich morgen beenden, sonst würde ich es heute zu Ende lesen wollen. Bin gespannt an welchen Punkt dieses Buch aufhört und es heißt zu warten bis der nächste Band erscheint. 

4. Wie wichtig ist euch das Cover? Beeinflusst es euch beim Kaufen oder ist es komplett egal? Wie gefällt euch das Cover eures aktuellen Buches? Sollte es zum Inhalt passen?

Das Cover ist für mich zum Lesen nicht so wichtig. Allerdings beeinflusst es schon ob man ein Buch in der Buchhandlung oder auch beim scrollen sieht und sich dann näher ansieht. Wenn man nicht direkt nach einem bestimmten Titel oder Autor sucht, fallen schöne Cover oder auch ganz schreckliche mehr auf und dann schaue ich mir das Buch auch näher an (dann vor allem weil es hübsch gestaltet ist).
Da ich im Moment mehrere angefangene Bücher habe, werde ich dies auch anhand dieser beantworten:

Man stirbt nur zweimal Diese Cover passen immer sehr gut zur Geschichte und auch gut zueinander, daher mag ich sie sehr gern.
Eine kurze Geschichte von fast allem ein passendes und eigentlich auch gutes Cover, was aber nichts besonderes ist.
Schnee dies ist wirklich kein schönes Cover auch wenn es zur Geschichte passt
Stadt aus Trug und Schatten Dieses sehr schlicht gehaltenes Cover, fällt schon durch das Weiß sehr auf,
Das Mädchen, das den Himmel berührte Dieses Cover gefällt mir nicht so gut und auch weiß ich noch nicht wie der Titel und das dazu passende Cover mit der Geschichte zusammen passt.
Grau Dieses Cover gefällt mir sehr gut, dieses Weiß was durch nur die regenbogenfarbenen Weg  unterbrochen wird, zeigt wie wichtig Farbe in diesem Buch ist.
Der Weg ins Labyrinth (Magisterium #1) ein sehr schön und durchdachtes Cover, aber vor allem die komplette Gestalltung ist sehr rund und auch passend zur Geschichte
Butterfly Auch dieses Cover gefällt mir eigentlich sehr gut und ist durch die Schmetterlinge zu mindestens passend zum Titel (mehr kann ich da bis jetzt noch nicht zu sagen), sehr außergewöhnlich ist es aber nicht
Unnützes Wissen 2 Dieses Cover ist sehr auffallend und auch sehr passend für den Inhalt, ob es nun sehr hübsch ist, kann ich nicht richtig sagen

Ich finde es schön wenn es zum Inhalt passt, aber damit es mich anspricht muss es nicht unbedingt so sein. Auch kann man dadurch schon sehr viel verraten. Auch wenn man das dann erst beim Lesen herausfindet. Ich mag es, wenn man merkt das sich einer darüber Gedanken gemacht hat wie man das Cover schon und auch passt zu Titel und auch Geschichte gestaltet.

ANNA

Kommentare:

  1. Wow, so viele auf einmal. Da würde ich wahnsinnig werden :)
    Ein paar davon möchte ich auch noch lesen. Aber lieber nacheinander :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na jeder solle auch so lesen wie man es gern möchte, ich habe immer mehrere, da ich die Abwechslung brauche, aber im Moment ist es wirklich auch ein bisschen viel. lg ANNA

      Löschen
  2. Das ist eine MENGE auf einmal! Ich lese im Moment vier auf einmal, und das ist mir eigentlich schon zuviel. ;-) Ich verliere ab einer gewissen Menge den Überblick.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sollte vielleicht auch die ersten 3 nicht mehr aufführen da ich sie seit Monaten nicht mehr weitergelesen habe. Aber sie gehören halt zu meinen angefangenen Büchern und daher zu meinen Büchern die ich im Moment lese. lg ANNA

      Löschen