Mittwoch, 19. März 2014

Lacke in Farbe... und bunt! Rosa

Es ist wieder Zeit für die Aktion "Lacke in Farbe ... und bunt!" von lenas-sofa und Das Jahreszeitenhaus und ich bin immernoch total begeistert.
Wohlmöglich ist diese Aktion auch was für euch...
Bei der Aktion stellt man jeden Mittwoch einen Lack vor der zur Farbvorgabe passt, so lackiert man sich durch seine Nagellacksammlung. Die Idee dahinter besteht darin sich durch seine Lackbeständen zu wühlen, Schätze wohlmöglich wieder zu finden oder neu zu entdecken und sich mal an eher ungeliebte oder vergessene Farben zu trauen.
  Da ich auch schon die Idee hatte euch öftermal Nagellacke vorstelle, wie ihr vielleicht auch am Februar Motto gesehen habt, werde ich nun an der Aktion teilnehmen. 
Es wird dann parallel noch die bisher üblichen Designs von mir geben.


Rosa!
(Rosa, dieses hellere, nicht knallige Zeug - bitte kein Pink!)
 Kein Altrosa, kein Pink, kein Koralle, kein Magenta, sondern einfach "Schweinchen"- oder Babyrosa!





Ich hoffe ich treffe das gewünschte Rosa, zumindest mit einen meiner nun hier präsentierten Rosas.
Mit dem frischgeshoppten Rosa von p2 SATIN SUPREM polish 060 queenly rose
oder den schon etwas länger in meiner Sammlung existierenden Rosa von essence me & my ICE CREAM nail polish 01 BEN & CHERRIES


Ich habe mich da zu entschieden den Daumen und Ringfinger jeweils mit demanderen Rosa zu lackieren als der Zeige-, Mittel- und kleinen Finger. Dabei steht die rechte Hand zur Linken Hand im Gegensatz (Nimmt man rechten Daumen und Ringfinger + linken Zeige-, Mittel und kleinen Finger so hat man die selbe Farbe, den gleichen Lack).
Ich glaube das sind nun genügend verwirrende, komplexe, komische Beschreibungen für folgende simple Dinge, die ihr selbst auf folgenden Bildern sehen könnt.
(treu dem Motto ein Bild sagt mehr als tausend Worte)
 







Mit einwenig "Topper" von  catrice crushed crystals 04 Oyster & champagne











Ella

Kommentare:

  1. Gefällt mir sehr gut =) Muss unbedingt die neuen Satin Lacke und die Topper von Catrice ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich bin total begeistert und werde mir wohlmöglich den ein oder anderen der Kollektionen auch noch kaufen ;)
      ich muss zu geben ich bin mit diesem Fotoergebnis nicht wirklich zufrieden, live wirken die Lacke besser, aber super danke freut mich, dass es dir gefällt trotz nicht so super Fotos
      Lg Ella

      Löschen
  2. Jop, das ist definitiv rosa. Die Satinlacke finde ich auch spannend - aber nicht in rosa :P Das ist einfach nicht meine Farbe ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. den Satinlack habe ich auch in blau, was definitiv mehr meine Farbe ist. Was auch leicht erkennbar ist an meiner Sammlung ;)
      Ach so als Abwechslung finde ich es nicht schlecht, ich habe generell keine Hassfarbe, öfter entscheidet der richtige Ton bzw. die Mischung. Was aber auch von der Lust und Laune abhängt ;)
      Lg Ella

      Löschen
  3. der lack der etwas mehr ins rosa geht gefällt mir besser. ist das der satin supreme? auf die idee die nägel so unterschiedlich zu lackieren bin ich noch gar nicht gekommen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das hellere, sozusagen Babyrosa ist das essence me & my ICE CREAM nail polish 01 BEN & CHERRIES
      das dunklerer, sozusagen Schweinchenrosa ist das p2 SATIN SUPREM polish 060 queenly rose, was leicht metallischer und matter ist.
      das unterschiedlich lackieren mache ich schon einwemig länger ab und da, der Trend ist aus amerika zumindest kenne ich den daher, deshalb nenne ich es auch amerikastyle, wenn ich mit zwei Lacken unterschiedlich auf einer Hand lackiere
      Lg Ella

      Löschen