Montag, 2. Dezember 2013

[Advent2013] 2. Dezember




Schneesternkekse

Zutaten:
100g Butter
50g Puderzucker
Salz
200g Mehl
abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone
Mark von 1 Vanilleschote

100g Puderzucker
1-2TL Zitronensaft
300g Zuckerperlen

Weiche Butter und 50g Zucker mit dem mit dem Knethaken des Handrührers glatt rühren. 1 Priese Salz, Mehl, Zitronenschalen und Vanillemark unterkneten. Mit den Händen zu einem glatten Teig kneten, zur Kugel geformt etwa 2 Stunden kalt stellen.

Den Teig in drei Teile teilen. Dann nacheinander auf einer bemehlten Fläche 3mm dünn ausrollen. Sterne ausstechen und auf mit Backpapier belegte Backbleche legen. Im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten bei 180 Grad (Umluft 160Grad) ca. 8 Minuten backen.

100g Puderzucker mit 1-2TL Zitronensaft verrühren, so dass ein fester, steichfester Guss entsteht. Die Sterne damit bestreichen und mit der Gussseite in die Zuckerperlen drücken. Gut trocknen lassen.

Heute gibt es mal ein Rezept für leckere Kekse. Wir backen gerne und gerade zur Weihnachtszeit gerne schöne Kekse. Hier ein Foto von meinen. Ich habe aber die Verzierung etwas anders gestaltet und weniger Zuckerguss verwendet.



Und zum Thema Schnee: Hier ist noch gar nichts mit Schnee, aber habt ihr vielleicht schon Schnee? Und gehört es für euch zu Weihnachten dazu? Oder ginge auch Weihnachten unter Palmen?
Für uns muss es nicht immer Schnee sein, aber es ist schon schön wenn es schneit. Es sieht einfach schön aus. Ich mag gerne alle Jahreszeiten mit ihren typischen Wetter. Also auch Schnee und Eis im Winter.


Ella & Anna

Kommentare:

  1. Schöne Nägel :) Übrigens: Klick auf das Foto und dann auf X-Large. Im Post sieht es riesig aus aber er passt sich immer dem Post an ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, freut mich das es dir gefällt. Das Foto ist auf X-Large eingestellt, mache ich eigentlich immer für die Fotos mit Naildesigns. Da bin ich überfragt, wie ich es ändern/verhindern kann
      LG Ella

      Löschen