Montag, 2. November 2015

[Specialties] Bewerbungsgespräch


Heute mache ich bei der Blogaktion von My List of... mit, die den schönen Namen Specialties trägt. Dabei geht es darum jeden Montag einen besonderen Nagellack zu zeigen unter der Vorgabe, die eine Farbe, mal ein bestimmtes Lack-Finish, mal eine kleine Nail Art Aufgabe oder aber die Frage nach einer Besonderheit des Lackes sein kann. Die bisherigen Story zum Lack oder auch Begründung der Auswahl findet ihr bei meiner kleinen Specialties Übersicht
Ich gehöre zum offizellen Team, daher könnt ihr am Ende diesem Post euren Beitrag verlinken. Wie bei den anderen Blogger  (Unterstützer der Aktion)  Sandra (LilaLack), Tine (Tine-sucht-nach-mehr), Shirley (Lack'n'Roll)


Diese Woche ist die Vorgabe
Bewerbungsgespräch

die erste übeelegung war kein Nagellack zum Bewerbungsgespräch zu tragen, wobei dies aber so gar nicht mein Nägeltypischer Look ist, wäre es irgendwie nicht passend. Daher entschied ich mich für einen Lack mit etwas Farbe. Etwas dezentes, schlichtes, nicht aufdringliches
Da lackierte Nagel einfach eine Teil von mir ausmacht, wäre es meiner Meinung nach falsch dies verstecken zu wollen bei einem Vorstellungsgesprach, es sollte aber auch nicht im Vordergrund stehen, daher eher etwas unauffälligeres
Ein Job bei dem ich kein Nagellack tragen dürfte wäre für mich nicht der richtige, daher finde ich es nicht Problematisch dann auch einen Lack während des Gespräches zu tragen
Ansonsten stimmt bei meinen ausgewählten Nagellack auch noch der Titel, be kind










just cosmetics colorazzi nail polish 030 be kind


just cosmetics colorazzi nail polish 030 be kind habe ich bei Nudni geshoppt, vor knapp eine halbes Jahr mit einigen anderen Lacken der Marke



ich glaube man würde die Farbe als leichtes Apricot bezeichnen.



Hier sieht ihr die Lackierergebnisse nach der ersten und nach der zweiten Schicht. Mit der ersten Schicht ist der Lack noch nicht ganz deckend, daher habe ich eine weitere Schicht lackiert. Mit der zweiten Schicht ist das Ergebnis super



Leider waren die Lichtverhältnisse nicht optimal, somit sind die Fotos nicht super, die Farbe des Lackes wirkt so viel kräftiger, dabei ist er leicht sehr zart. Ich habe zwar versucht mit unterschiedlichen Licht gute Fotos zu machen, dies ist mir aber nur mässig gelungen, sorry
ich habe da gerade nicht die idealen Verhältnisse und Möglichkeiten, leider



Deckkraft ist relativ gut,
Haltbarkeit ist gut,
Trockenzeit ist gut,




Nun die versprochene Verlinkungsmöglichkeit mit InLinkz Tool








Ella

Kommentare:

  1. Ich mag diese Apricot-Töne ja leider nicht so und ich finde sie allgemein recht speziell, obwohl sie so nah an Nude liegen. Mein Eindruck ist immer, dass diese Farbe doch stark polarisiert, darum würde ich sie eher nicht zu sowas lackieren, aber trotz allem steht sie dir gut! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke
      ich bin mir auch nicht ganz sicher und finde Apricote auch eher schwierig
      dieser Lack hat mich einfach optisch in der Flasche überzeugt
      wobei ich die Hautton-Lackfarbe-mögliche-Problematik einfach ignoriere

      Lg Ella

      Löschen
  2. Steht Dir ausgezeichnet die Farbe! So eine Farbe kann ich nicht tragen, finde zumindest, dass sie nicht mit meiner Hautfarbe harmoniert :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, freut mich sehr
      kann ich verstehe, ich ognoriere meistens die Hautfarb-Lackfarb-Problematik ;)

      Lg Ella

      Löschen