Donnerstag, 23. Juli 2015

[Specialties] Ein geschenkter Lack

Heute mache ich bei der Blogaktion von My List of... mit, die den schönen Namen Specialties trägt. Dabei geht es darum jeden Montag einen besonderen Nagellack zu zeigen unter der Vorgabe, die eine Farbe, mal ein bestimmtes Lack-Finish, mal eine kleine Nail Art Aufgabe oder aber die Frage nach einer Besonderheit des Lackes sein kann.

Diese Woche ist die Vorgabe
Ein geschenkter Lack

ich muss zu geben, mein erster Gedanke was "MIST, das war doch ein Thema aus deinem Kommentar, nachdem die Frage nach Vorschlägen kam." Es ist jetzt nun nicht so das ich mich über das Thema nicht gefreut habe. Ich merke nun, ich habe mir gar keine Gedanken darüber gemacht ob ich überhaupt Lacke für die Vorgabe habe. Ob es somit für mich möglich ist teilzunehmene. Mir fällt erst jetzt auf wie unüberlegt das war. Da die Aktion nun schon fast zum festen bestandteil gehört, da es viel Freude macht, jede Woche ein Lack für die neue Vorgabe herraus zu suchen und zu lackieren und versuche die Story des Lackes & Co zu erinnern und in einen Blogbeitrag zu verpacken ;)
Nun ich bin erstmal meine Sammlung durch gegangen und habe festgestellte das die Kategorie meist selbstgekauft oder Anna gekauft oder Gewinnspiel gewonnener Lack war oder durch Blogaktionen, nur wenige sind geschenkt oder mit unsicherer bezeichnet wurden. Unteranderen wusste ich nicht recht in welcher Kategorie die Adventskalender-Lacke eingeordnet werden können. Aber ich sollte zum eigentlichen Thema zurück finden Lacke die ich geschenkt bekommen habe. Die meisten habe ich teilweise schon hier auf den Blog präsentiert. Oder sind Topper und daher etwas unpraktisch für die Aktion nun. Daher schaute ich weiter und entschied mich dann für einen Lack, den ich geschenkt bekommen habe. Letztes... ne es ist schon vorletztes Weihnachten, somit Dezember 2013. Den Lack gab es mit anderes Dingen in einer Box, selbstzusammen gestellt von meiner besten Freundin, die ein Auslandssemester gemacht hat und zu Weihnachten zuhause war und auch bei mir vorbei schaute ;)














STARS ENAMEL GABRIELLA SALVETE MONZA ITALIA ELEGANZA 17


STARS ENAMEL GABRIELLA SALVETE MONZA ITALIA ELEGANZA 17 ist ein Lack aus Prag, keine Ahnung wo es die Marke gibt, ich weiß nur meine beste Freundin hat den Lack dort irgendwo geshoppt. Ich kenne die Marke nicht weiter und besitze auch nur diesen Lack.




Hier das Ergebnis nach einer Schicht und direkt daneben das Ergebnis nach zwei Schichten. Nach der ersten Schicht (links) kann man noch recht viel vom Naturnagel erkennen, daher lackiere ich noch eine Schicht. Mit der ist der Lack deckend und der Lack funkelt schön. Der lack ist noch nicht getrocknet daher erkennt man noch nicht das endgültige Ergebnis des Nagellackes, da er ein Sandfinish hat. Was mir erst beim trocknen auffiel.


Wenn der Lack getrocknet ist, ist die Struktur rau, wie man es von einem Sandfinish auch erwartet. Ich finde durch den Sandeffekt verliert der Lack das funkeln, daher würde ich beim nächsten Mal ein TopCoat verwenden auch wenn so der Sandeffekt vernichtet wird. Das Glitzer finde ich aber schöner als ein Sandeffekt. Daher war meine Verwunderung recht groß, wo das Glitzer denn hin verschwindet.




Der Farbton ist wohl etwas zwischen Braun-Rot-Bronze...
mit bunten feinen Glitzeranteil





Deckkraft ist  gut,
Haltbarkeit ist gut,
Trockenzeit ist gut,






Der Lack ist sehr schön, noch etwas besonderer da ich ihn geschenkt bekommen habe und somit der Lack eine Verbindung für mich hat.
Die meisten trauen sich nicht mir Lacke zu schenken, da sie meinen die Wahrscheinlichkeit das ich den Lack habe sehr groß ist. Daher versuchen sie es nicht und schenken eher etwas anderes. Ich kann die Sorge recht gut nachvollziehen, auch wenn es als Geschenk sehr nahe liegt etwas zu schenken wovon mein weiß mit dem derjenige sich beschäftig und seine Leidenschaft hat. Es ist dann aber doch eine blöde Situation irgendwie zugeben zu mussen das ist schon in meiner Sammlung.
Die Leute die mir schon Nagellacke geschenkt habe, hatten ein guten Griff und wählten nicht nur ein Lack aus der nicht in meiner Sammlung ist sondern auch noch der nach meinem Geschmack ist. Mir ist es nur schon einmal passiert das von einem Gewinnpaket, ich einen Lack schon hatte. Aber dies ist eher ein Zeichen das die Auswahl der Lacke im Paket so gut ist das ich schon selbst den Lack unbedingt selbst haben wollte und daher recht aktuell geshoppt habe :) Gewinnspiellacke sind für mich nun nicht in der Kategorie geschenkte Lacke. Die gehören eher zur Kategorie Aktionslacke. Das ist aber alles einer Frage der Kategorien und der Ordnung....
daher bin ich gespannt welche Vorgabe es für nächste Runde gibt und nach was ich sortieren werde ;)




Ella

Kommentare:

  1. Da hast Du aber eine liebe Freundin, dass sie Dir so einen tollen Lack mitgebracht hat. Der sieht traumhaft aus. Die Farbe gefällt mir richtig gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich ganz deiner Meinung, und ich habe das Glück das meine beste Freundin mich nun schon fast mein ganzen Leben kennt :) An dieser Stellen ein dickes Dankeschön
      Ich finde den Lack auch klasse, daher passte er nun perfekt für die Vorgabe und diese Aktion ;)

      Lg Ella

      Löschen