Montag, 22. Juni 2015

[Specialties] NEON

Heute mache ich bei der Blogaktion von My List of... mit, die den schönen Namen Specialties trägt. Dabei geht es darum jeden Montag einen besonderen Nagellack zu zeigen unter der Vorgabe, die eine Farbe, mal ein bestimmtes Lack-Finish, mal eine kleine Nail Art Aufgabe oder aber die Frage nach einer Besonderheit des Lackes sein kann.

Diese Woche ist die Vorgabe
 NEON


 das ist doch mal wieder eine klare Vorgabe, wo man nicht so viel reininterpretieren kann.
Daher konnte ich einfach ins Regal schauen und nach NEON Lacke ausschau halten, ihr konntet schon einige neons auf diesem Blog auf meinen Nägeln sehen. Ich wollte euch nun einen noch nie gezeigten Lack zeigen, daher war die Auswahl schon kleiner. Und aus der habe ich mich für einen Lack entschieden vorerst.









 S NAGELLACK nur für künstliche fingernägel neongelb


Den Lack habe ich aus dem Gewinnpaket von Ostern




  S NAGELLACK nur für künstliche fingernägel neongelb ist ein NEON gelb, was trotz hinweis mit Unterlack für natürliche Nägel geeignet sein soll.



Der Lack ist sehr knallig und strahlend wie es zu einem NEON lack auch gehört.







   Ihr seht Hier das Ergebnis nach einer Schicht(links), die Deckkraft ist nicht gegeben, das Nagelweiß ist deutlich zu erkennen.  Dann mittig mit zwei Schichten, die Deckkraft ist schon besser und für ein Gelb sehr gut. Ich entschied mich noch für eine dritte Schicht (rechts) dort ist die Farbkraft am stärksten, aber die Gleichmäßigkeit geht leider verloren, daher entschied ich eher zwei schichten aufzutragen.




 Die Sonne ist leider nicht raus gekommen, daher weiß ich noch nicht wie der Lack im zusammenspiel mit Sonnenstrahlen ist.




Die Deckkraft ist gut,
Haltbarkeit ist gut,
Trockenzeit ist gut,



 Nun einfach schlicht NEONgelb war mir zu einfach. schlicht ist im zusammenhang mit neon irgendwie falsch, es fehlte mir noch etwas daher habe ich mich dazu entschieden noch Topper zu verwenden.


 NEON hoch 3 oder so ähnlich.
aufjedenfall habe ich mich für die NEON Topper von claire´s entschieden,

claire´s nail polish 11821 FUNKY



claire´s nail polish  11819 BONJOUR



claire´s nail polish 12544 JUNK



okay, das Grün sieht man nicht so gut auf dem Gelb, von daher war die Idee vielleicht nicht so gut, aber live und mit dem richtigen Wuinkel erkennt man es gut, es ist die unauffälligste Variante *hust hust, neon und unauffällig hust hust*





 ich habe die Topper abwechselnd lackiert.
Auf den Daumen habe ich mich für alle drei entschieden

grün-pink-blau




 die reihenfolge habe ich unterschiedlich verwendet, daher sind die Farben unterschiedlich präsent.


 nun zum guten Schluss, die NEON-Kreation mit dem liebevoll benannten Regenbogenstern ;)










Ella

Kommentare:

  1. Wow, das ist wirklich neon und sehr knallig. Der gelbe Lack gefällt mir solo sehr gut. Und die Topper sind auch nicht ohne. Vor allem der pinkte Topper hat es mir angetan. Wenn das nächste Mal bei Claire's ne Aktion ist, weiß ich, welcher Lack fällig ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, freut mich sehr
      Ich weiß gar nicht ob die Lacke noch erhältlich sind, ich habe sie seit einem Jahr, ich habe sie bei einem Besuch in Stuttgart geshoppt. Da ich mich nicht entscheiden konnte und es glaube ich dann auch die Aktion gab 3 für 2 habe ich einfach alle mit genommen, auch als eine kleine Erinnerung an den Besuch ;) Anscheind kann ich mich immernoch nicht so gut entscheiden zwischen den dreien, daher habe ich mich für die gewaltige NEON Power entschieden :)

      Lg Ella

      Löschen
  2. Ich würde sagen, das Thema neon hast du perfekt getroffen! Ich kann kaum glauben, dass das Gelb keinen weißen Basislack braucht, um so zu leuchten! Toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben dank, so etwas liest man gerne ;)
      ich habe in diesem Fall keine weiße Basis verwendet, hätte man es gemacht wäre man wohl mit einer Schicht vom Gelb fertig. Ich habe nun 2-3 Schichten vom Gelb aufgetragen auf einen klarlack-unterlack, und das Gelb ist dann so strahlend und das bei nicht den besten Lichtverhältnisse, ich hätte gerne noch ein Sonnenstrahl-Foto gezeigt, leider zeigte sich die Sonne dafür aber nicht

      Lg Ella

      Löschen