Dienstag, 24. März 2015

Gemeinsam Lesen #105

von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher, ursprünglich von Asaviels


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Man stirbt nur zweimal von Mary Janice Davidson auf Seite 9 von 271
Eine kurze Geschichte von fast allem von Bill Bryson auf Seite 105 von 605
Schnee von Orhan Pamuk auf Seite 60 von 512
Stadt aus Trug und Schatten von Mechthild Gläser auf Seite 97 von 412
Das Mädchen, das den Himmel berührte von Luca Di Fulvio auf Seite 373 von 972
Grau von Jasper Fforde auf Seite 91 von 490
Silence (Hush, Hush #3) von Becca Fitzpatrick auf Seite 35 von 438
Wicked - Die Hexen von Oz von Gregory Maguire auf Seite 388 von 533 
Kaufen Sie sich die Schloßallee! von Alan Axelrod auf Seite 181 von 243 
Eleanor & Park von Rainbow Rowell auf Seite 69 von 363 
Wunschkonzert von Anne Hertz auf Seite 26 von 378

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Nur von den in der letzten Woche weitergelesenen Büchern, da die anderen Sätze sich nicht verändert haben:

Wicked - Die Hexen von Oz Seite 388: "Wenn sie ehrlich waren, empfanden alle Angehörigen Maneks Tod als eine fruchtbare Katastrophe."
Kaufen Sie sich die Schloßallee! Seite 182: "Baseball, der "große amerikanische Zeitvertreib", hat uns auch einige großartige, typisch amerikanische Zitate geliefert."
Wunschkonzert Seite 27: ""Du hast bitte was?""



3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Mit Wicked bin ich nun fast beim letzten Teil angelangt, wie auch bei Kaufen sie sich die Schloßallee!. Wicked frustriert mich im Moment ein wenig. Da ich eigentlich doch nun sehr gern wissen möchte wie es endet und eigentlich weiß ich ja auch was noch kommen muss, andererseits habe ich auch keine Lust es zu lesen, weil es so anders ist, als ich gedacht habe. Was nun nicht heißen soll das es mir nicht gefällt aber gerade passt es vielleicht einfach nicht. Mal sehen zu welchen Buch ich dann nachher greifen werde. Da mich das erst Kapitel von Wunschkonzert gestern auch neugierig gemacht hat es weiter zu lesen, da es sich so einfach lesen lässt.


4.  Welches Buch würdest du einem absoluten Lesemuffel empfehlen, um ihn davon zu überzeugen, dass Lesen einfach das absolut tollste ist? Und warum gerade dieses Buch?

Eine schwere Frage: Ich denke man sollte von sich aus lesen wollen und daher gibt es glaube ich auch kein Buch, das jemanden der wirklich nicht lesen möchte zum Lesen bringt. Wenn es aber jemand ist der nur noch nicht das richtig für ihn gelesen hat, auch dann ist es schwer von außen zu wissen was ihm gefallen würde. Ich kann hier also kein Buch nennen, aber werde vielleicht fragen was für Filme gefallen und dann vielleicht die Vorlage zu einen dieser Filme vorschlagen oder auch dann die Fortsetzung oder halt etwas was ähnlich ist. Auf jeden Fall aber ein kürzeres Buch, das sich leicht lesen lässt.

ANNA

Kommentare:

  1. Junge,junge liest du viele Bücher gleichzeitig :D
    Ich bin schon mit drei Stück parallel total überfordert, weil ich nie weiß, wo ich jetzt weiterlesen soll.

    Wie machst du das denn?
    Viele liebe Grüße
    Nelly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann sie eigentlich gut auseinander halten, geht bei Serien, die man sieht oder liest ja meistens auch. vlg ANNA

      Löschen
  2. Hallo Anna :)

    schade, dass dich deine aktuelle Lektüre so frustriert, lass den Kopf nicht hängen ;). Ich habe Wicked zwar noch nicht gelesen aber ich finde, es klingt ganz interessant. Ich werde es mir mal näher ansehen.
    Bei der 4. Frage bin ich ganz bei dir. Mir fiel es auch sehr schwer da eine zufriedenstellende Antwort zu geben...

    Liebe Grüße
    Insi Eule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hi, ja alle ich nicht habe es nun noch nicht weiter gelesen und werde es wohl auch erst am Sonntag wieder, dann ist die Lust auch wieder da. Kann aber noch nicht sagen wie ich es dann bewerten werde. lg ANNA

      Löschen
  3. Huhu :)

    Das ist ja mal eine ganz schöne Auswahl, die du da gerade liest :D Wicked wollte ich eigentlich auch endlich mal lesen... Schade, dass du damit gerade so frustriert bist!

    Liebe Grüße
    Filia
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist es leider wenn das Buch nciht so ist wie man es erwartet hat oder auch sich so zwischendrinn verändert. Hatte ich auch glaube ich noch gar nicht, dass ich es so gemerkt habe. Es ist halt schon interessant, aber dann auch wieder so anders als erwartet. lg ANNA

      Löschen