Mittwoch, 12. März 2014

Lacke in Farbe... und bunt! Schwarz

Ich wollte schon immer bei einer Challenge, die sich um Nagellack dreht, mit machen. 
Da bin ich auf die Aktion "Lacke in Farbe ... und bunt!" von lenas-sofa und Das Jahreszeitenhaus gestoßen und war sofort begeistert.Wohlmöglich ist diese Aktion auch was für euch...
Bei der Aktion stellt man jeden Mittwoch einen Lack vor der zur Farbvorgabe passt, so lackiert man sich durch seine Nagellacksammlung. Die Idee dahinter besteht darin sich durch seine Lackbeständen zu wühlen, Schätze wohlmöglich wieder zu finden oder neu zu entdecken und sich mal an eher ungeliebte oder vergessene Farben zu trauen.
  Da ich auch schon die Idee hatte euch öftermal Nagellacke vorstelle, wie ihr vielleicht auch am Februar Motto gesehen habt, werde ich nun an der Aktion teilnehmen. Es wird dann parallel noch die bisher üblichen Designs von mir geben.



… Schwarz!
"Ja, Schwarz ist jetzt nicht sooo super frühlingshaft, aber meiner bescheidenen Meinung nach geht Schwarz eigentlich immer. Klassisch, elegant, zeitlos! Und es gibt ja nicht nur das reine Cremeschwarz, das ja leicht mal nach Goth aussieht, sondern Schwarz mit Glitzer, Schimmer, Flecks, Holo, schießmichtot.. also ich bin sehr gespannt, was für Schätze ihr aussuchen werdet!"







Schwarz verwende ich oftermal in meinen Designs. Daher wollte ich euch heute ein Lack präsentieren den ich noch nie vorher verwendet habe. Da noch von meinem OSCAR Naildesign auf den kleinen Fingern die Nailsticker vorhanden sind, verknüpfe ich dies mit in diesem Look.

zu den schwarz-gold Nailsticker auf den kleinen Fingern, entscheide ich mich für die Nagellackkombination von Anny Touch of Glamour creative Art in L.A. beinhaltet miot dem Schwarz "deep black chief" und dem Effekt-Lack golden touch mit Blattgoldeffekt.


Look mit dem Schwarz von ANNY



mit dem Effekt-Lack von ANNY




Ella

Kommentare:

  1. Wow, deine Idee find ich auch super. Vor allem die Folie und den Blattgold-Lack fidn ich toll! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, freut mich.
      Die Folie war noch von meinem Design vorher vorhanden, an den anderen Fingern sind die schon abgegangen. Da dachte ich da sie im Grunde die vorgegebene Farbe erfüllen, muss ich sie nicht extra abmachen sonder kann sie einfach beim aktuellen Design mit verarbeiten. Und dazu passend fand ich dann die Kombination mit den Blattgold.
      Lg Ella

      Löschen
  2. Ach, mit dem Topper sieht das so richtig, richtig klasse aus! Wenn ich nicht immer so topperfaul wäre... Superdesign! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, freut mich
      Ich muss zugeben das ich in letzter Zeit recht viele Topper in Vergleich zu Farblacken gekauft habe. Und daher nun auch mehr mit Topper handtiere und sie mehr in Designs integieren werde ;)
      Lg Ella

      Löschen
  3. Super-, superschön! Das sieht wirklich genial aus, mit Folie und Schwarz und Goldtopper - einfach unsagbar edel und schick!!! Klasse Idee, hach, schon wieder was zum Nachmachen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, freut mich :)
      dabei ist es eher eine zwecksmäßige Entscheidung zum Design gewurden, einfach daher das noch einwenig vom vorigen Design noch da war.
      Aber wenn es dir so gut gefällt solltest du dir vielleicht noch mein anderes Design ansehen, was ähnlich im Grunde ist aber irgendwie auch ganz anders. Ich denke da an das Design *Nägel in Gold schwarz...gold...Cinna* dort habe ich nicht mit einem Topper gearbeitet sondern mit Blattgold ;)
      Lg Ella

      Löschen