Mittwoch, 13. November 2013

Gemeinsam Lesen #34



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Man stirbt nur zweimal von Mary Janice Davidson auf Seite 9 von 271
Lexikon der bedrohten Wörter von Bobo Mrozek auf Seite 120 von 220
Reached (Matched #3) von Ally Condie auf Seite 143 von 512
Die Party Queen von Manhattan von Lauren Weisberger auf Seite 37 von 477
Als die Römer im Regen standen von Erik Durschmied auf Seite 121 von 334
Hush, Hush (Engel der Nacht) von Becca Fitzpatrick auf Seite 165 (164) von 391 (380) 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Lexikon der bedrohten Wörter Seite: "Wer in London, Paris und Mailand mitreden möchte - und wer will das nicht? -, vermeidet so altmodische Vokabeln wie Mannequin oder Laufsteg."
Reached (Matched #3) Seite 144: "There's always a feeling of excitement in the medical center when the cures come in."
ls die Römer im Regen standen Seite 121: "Ein Plan, der gelingt, ist kühn, aber ein Plan, der misslingt, ist tollkühn."
Hush, Hush Seite 165: "The following night at seven, the Borderline's parking lot was packed."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ich glaube ich habe im Moment zu viel Lust Serien zu gucken, sodass ich beim Lesen nicht sehr vorrankomme. Was aber eigentlich nur gefühlt so ist, denn ich habe nicht weniger gelesen als in der letzten Woche.

4. Zu welchem Genre gehört dein aktuelles Buch? Was ist dein Lieblingsgenre und warum?

In Einteilung vom Büchern in Genre bin ich nicht sehr gut. Aber ich werde es hier mal versuchen bzw. bei Goodreads nachsehen:
Man stirbt nur zweimal Paranormal Vampires
Lexikon der bedrohten Wörter Nonfiction
Reached (Matched #3) Dystopia
Die Party Queen von Manhattan Chick Lit
Als die Römer im Regen standen Nonfiction History
Hush, Hush (Engel der Nacht) Paranormal Angel

Am Liebsten lese ich im Moment paranormale Bücher und Dystopien. Sonst lese ich auch immer gerne Chick Lit Romane und zwischendurch dann wie bei dem gerade gelesen zu sehen solche witzige und/oder interessante Nonfiction. Warum? hmm.. eine gute Frage. Mochte ich schon immer. Mag gerne ungewöhnliches, was so nicht existiert oder auch lustig geschriebene "wahre" Geschichten. Und um zwischendurch etwas zu lernen gerne mal so Non-Fiktion wissenschaftliches. Ich kann das einfach schwer erklären.

ANNA

Kommentare:

  1. Huhu =)
    Und WOW! Du liest ja Viel auf einmal *Hut ab*. Schleiche mich gerade bei Asaviel durch die Beiträge und dann finde ich sowas! xD Echt cool^^

    Ganz liebe Grüße
    Katie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das hat sich leider im Oktober so angesammelt. Ich fange nämlich jede Woche einneues Buch an und im Oktober habe ich nur 2 beenden können. daher habe ich im Moment so viele angefangen ich hoffe es zu nächster Woche verringern zu können. lg ANNA

      Löschen
  2. Hallo,

    genau DAS habe ich auch gerade gedacht, Ich kann maximal 2 Bücher parallel lesen und das nicht mal ziemlich gut, ich fürchte das gibt meine Konzentration einfach nicht her,

    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da ist ja jeder anders und ich dachte auch, das ich das nicht gut kann. Aber es geht eigentlich doch sehr gut. Eigentlich möchte ich von dieser hohen Zahl auch schnell wieder runter und so dann nur ein "Hauptbuch" und ein Nebenbeibuch zur Zeit lesen. Da ich aber in den letzten Wochen so verstreut gelesen habe, habe ich es auch nicht gut geschafft irgendeins davon zu beenden.
      lg ANNA

      Löschen