Donnerstag, 26. Januar 2017

Oscar Nominierten & Challenge



Der wohl wichtigste Filmpreis des Jahres wird in wenigen Wochen in Los Angels verliehen, genauer gesagt am 26.Februar. Die Oscar Nominees wurden bekannt gegeben. Dieses Jahr nutze ich wieder die Gelegenheit The OCSARS live im TV mitzuerleben. bis dahin ist es aber noch eine Weile hin, um die Zeit zu verkürzen nehme ich an der Oscar Challengen teil. In der Challenge geht es darum so viele Filme bzw.  alle Filme die für den Oscar nomeniert sind zu gucken. In Amerika gestaltet sich die Challenge etwas einfach da dort alle Filme schon veröffentlich sind, aber das hintert mich nicht daran es zu versuchen ;)
Da es für mich ein bisschen schwieriger ist ALLE Filme vor den Oscars zu sehen, da einige erst nach den Oscars hier veröffentlicht werden, habe ich mir als Ziel gesetzt, so viele Filme wie möglich zu gucken.

In den letzten Jahren habe ich schon mit gemacht, habe es aber nicht ganz geschafft
2013 hatte ich 9 Filme vor der Verleihung gesehen und 2014/2015 habe ich 10 Filme geschafft und 2016 waren es 8 Filme. Dieses Jahr wird es wohl wieder eine kleiner Zahl sein, vermute ich.

Oscar Challenge 2013 (aktueller Stand: 53% 27 von 51 Filme )
Oscar Challenge 2014 (aktueller Stand: 42% 24 von 57 Filme)
Oscar Challenge 2015 (aktueller Stand: 32% 19 von 60 Filme)
Oscar Challenge 2016 (aktueller Stand: 21% 12 von 57 Filme)
meine Fortschritte könnt ihr über die Plattform letterboxd.com, dort haben wir seit kurzem ein Profil.

hier nun zur Übersicht der Nominierten:
 Zum Start seht ihr nun die Nominierten, die markierten habe ich nun in der Vergangenheit gesehen, die anderen Filme will ich entweder noch gucken, da sie erst noch rauskommen oder ich habe sie verpaast.


BEST PICTURE
Bester Film 
Arrival
Fences
Hacksaw Ridge
Hell or High Water
Hidden Figures
La La Land
Lion
Manchester by the Sea
Moonlight
 

ACTOR IN A LEADING ROLE 
Hauptdarsteller 
Casey Affleck, Manchester by the Sea
Andrew Garfield, Hacksaw Ridge
Ryan Gosling, La La Land
Viggo Mortensen, Captain Fantastic
Denzel Washington, Fences

 
ACTRESS IN A LEADING ROLE
  Hauptdarstellerin 
Isabelle Huppert, Elle
Ruth Negga, Loving
Natalie Portman, Jackie
Emma Stone, La La Land
Meryl Streep, Florence Foster Jenkins
 

ACTOR IN A SUPPORTING ROLE
Nebendarsteller 
Mahershala Ali, Moonlight
Jeff Bridges, Hell or High Water
Lucas Hedges, Manchester by the Sea
Dev Patel, Lion
Michael Shannon, Nocturnal Animals

 
ACTRESS IN A SUPPORTING ROLE
Nebendarstellerin 
Viola Davis, Fences
Naomie Harris, Moonlight
Nicole Kidman, Lion
Octavia Spencer, Hidden Figures
Michelle Williams, Manchester by the Sea
 

ANIMATED FEATURE FILM
 Animationsfilm 
Kubo and the Two Strings(- Der tapfere Samurai)
Moana (Vaiana - Das Paradies hat einen Haken)
My Life as a Zucchini (Mein Leben als Zucchini)
The Red Turtle (Die rote Schildkröte)
Zootopia (Zoomania)

 
CINEMATOGRAPHY
Kamera 
Bradford Young - Arrival
Linus Sandgren - La La Land
Greig FraserLion
James Laxton Moonlight
Rodrigo PrietoSilence

 
COSTUME DESIGN
 Kostüm  
Joanna Johnston - Allied (- Vertraute Fremde)
Colleen Atwood - Fantastic Beasts and Where to Find Them (Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind)
Consolata Boyle - Florence Foster Jenkins
Madeline Fontaine - Jackie
Mary Zophres - La La Land

 
DIRECTING
 Regie 
Mel Gibson - Hacksaw Ridge
Damien Chazelle - La La Land
Kenneth Lonergan - Manchester by the Sea
 

DOCUMENTARY (FEATURE)
Dokumentarfilm 
Fire at Sea (Seefeuer)
I Am Not Your Negro
Life, Animated
O.J.: Made in America
13th (Der 13.)
  

DOCUMENTARY (SHORT SUBJECT)
 Kurz-Doku 
Extremis
4.1 Miles
Joe’s Violin
Watani: My Homeland
The White Helmets
 

FILM EDITING
Schnitt 
Joe Walker - Arrival
John Gilbert - Hacksaw Ridge
Jake Roberts - Hell or High Water
Tom Cross - La La Land
Joi McMillion, Nat Sanders - Moonlight
 

FOREIGN LANGUAGE FILM
Bester nicht-englischsprachiger Film 
Land of Mine (Unter dem Sand)
A Man Called Ove (Ein Mann namens Ove)
The Salesman (-Forushande)
Tanna (- Eine verbotene Liebe)
Toni Erdmann
 

MAKEUP AND HAIRSTYLING
Make-up 
A Man Called Ove (Ein Mann namens Ove)
Star Trek Beyond
Suicide Squad
 

MUSIC (ORIGINAL SCORE)
 Musik / Soundtrack 
Mica Levi - Jackie
Justin Hurwitz - La La Land
Volker Bertelmann, Dustin O'Halloran - Lion
Nicholas Britell - Moonlight
Thomas Newman - Passengers
 

MUSIC (ORIGINAL SONG)
Musik / Song 
"Audition (The Fools Who Dream)" from La La Land
Music by Justin Hurwitz; Lyric by Benj Pasek and Justin Paul
"Can’t Stop The Feeling" from Trolls
Music and Lyric by Justin Timberlake, Max Martin and Karl Johan Schuster
"City Of Stars" from La La Land
Music by Justin Hurwitz; Lyric by Benj Pasek and Justin Paul
"The Empty Chair" from Jim: The James Foley Story
Music and Lyric by J. Ralph and Sting
"How Far I’ll Go" from Moana (Vaiana)
Music and Lyric by Lin-Manuel Miranda 


PRODUCTION DESIGN
Production Design  
Arrival
Fantastic Beasts and Where to Find Them (Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind)
Hail, Caesar!
La La Land
Passengers

 
SHORT FILM (ANIMATED)
Kurz-Animationsfilm 
Blind Vaysha
Borrowed Time
Pear Cider and Cigarettes
Pearl
Piper

 
SHORT FILM (LIVE ACTION)
Kurz-Spielfilm 
Ennemis Intérieurs
La Femme et le TGV
Silent Nights
Sing
Timecode
 

SOUND EDITING
 Tonschnitt 
Arrival
Deepwater Horizon
Hacksaw Ridge
La La Land
Sully

 
SOUND MIXING
Tonmischung 
Arrival
Hacksaw Ridge
La La Land
Rogue One: A Star Wars Story
13 Hours: The Secret Soldiers of Benghazi
 

VISUAL EFFECTS
 Effekte 
Deepwater Horizon
Doctor Strange
The Jungle Book
Kubo and the Two Strings (- Der tapfere Samurai)
Rogue One: A Star Wars Story
 

WRITING (ADAPTED SCREENPLAY)
Adaptiertes Drehbuch 
Eric Heisserer - Arrival
August Wilson - Fences
Theodore Melfi, Allison Schroeder - Hidden Figures
Luke Davies - Lion
Barry Jenkins - Moonlight

 
WRITING (ORIGINAL SCREENPLAY)  
Originaldrehbuch
Taylor Sheridan - Hell or High Water
Damien Chazelle - La La Land
Efthymis Filippou, Giorgos Lanthimos - The Lobster
Kenneth Lonergan - Manchester by the Sea
Mike Mills - 20th Century Women


Ich bin gespannt, die Nominierung sieht sehr viel versprechend aus, mal sehen wer es dann wird.Wenn es dann heißt "and the oscar goes to..."
Habt ihr schon Favoriten, wer hat eurer Meinung einen Oscar verdient? am 26.Februar werden wir sehen wer nach Meinung der Jury einen verdient und dann auch einen bekommt.
Wer Lust hat die Challenge mit zu machen ist herzlich dazu eingeladen, macht mit und kommentiert eure Ergebnise, ich bin gespannt.
Als Favorit mit 14 Nommonierungen zählt La La Land

Ella


Kommentare:

  1. Ich muss gestehen, dass ich das mit den Oscars gar nicht so richtig verfolge und immer ganz überrascht bin, wenn jemand, den ich auch gut finde, gewinnt ;)
    Die Projektidee, alle Filme schauen zu wollen, finde ich sehr cool :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nach meiner Naildesign-Leidenschaft, folgt die Film-Leidenschaft. Daher gehört der wohl bekannteste Filmprei dazu und seit wir den Blog haben, versuchen wir die Oscar-Verleihung als Event live per Scream zu verfolgen.
      Ich schaue gerne Filmen, so auch preisgekrönte Filme. *Gilmore-Girls-Feeling*
      Dankeschön

      Lg Ella

      Löschen