Montag, 26. Dezember 2016

Keks - Zuckerstangen








Zutaten
125g Butter
1 Ei
125g Puderzucker
1Pck. Vanilezucker
1 Prise Salz
300g Mehl
rote (oder eine andere Farbe) Lebensmittelfarbe

Zubereitung
Buter, Ei, Puderzucker, Vanilezucker und 1 Prise Salz schaumig schlagen.
Mehl zugeben und alles zum glatten Teig verkneten.
Den Teig halbieren, eine Hälfte mit der Lebensmittelfarbe verkneten, bis dieses 
gleichmäßig verteilt ist. 
Teigkugeln in Frischhaltefolie gewickelt 1 Stunde kühlen.
 
Backofen auf 180 Grad (Umluft: 160 Grad) vorheizen.


Für jede Zuckerstange von beiden Teigen jeweils eine etw walnussgroße Portion abnehmen
und zu daumendicken kurzen Rollen formen.


Die Rollen nebeneinander legen und rollend ineinander verdrehen.


Dann mit Hilfe des Löffeln zuckerstangentypisch umbiegen



Die Zuckerstangen auf mit Backpapier belegten Backblech im vorgeheizten Ofen ca. 12 Minuten backen.


abkühlen lassen








Ella

Kommentare:

  1. Die sehen ja cool aus! Besonders weil der Teig gefärbt ist und nicht nur bunter Zuckerguss drauf ist. Die merke ich mir vor für nächstes Jahr. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön
      diese Kekse sind auch ganz ohne Zuckerguss. Man benötigt nur etwas Lebensmittelfarbe bzw. habe ich so eine Art Farbpulver verwendet, das ging super.
      Am Tannenbaum machen die auch eine super Figur und versüßen das Weihnachtsfest.
      Und sind bestimmt gesunder als die original Zuckerstangen aus puren Zucker ;)
      Da bin ich sehr gespannt wie deine Kreation aussieht *Fotobeweis bitte dann schicken, wenn du sie nach backst*
      Man muss nur aufpassen das die Kekse im Backhofen nicht braun werden

      LG Ella

      Löschen