Samstag, 7. Februar 2015

[KW06/2015] Bücher der Woche - Tote Mädchen lügen nicht

In dieser Woche war ich im Urlaub und daher hatte ich auch eine kleine Auszeit vom Internet und vom bloggen. Gelesen habe ich auch nicht so viel, aber dafür viele schöne Dinge erlebt und bin alles etwas entspannter angegangen. Nun aber zu meinen gelesenen Buch dieser Woche:

Tote Mädchen lügen nicht von Jay Asher

Goodreads
Als Clay aus der Schule nach Hause kommt, findet er ein Päckchen mit Kassetten für ihn vor der Tür. Auf dem 13 Kassetten ist die Stimme von Hanna zu hören, die sich vor 2 Wochen umgebracht hat, und nun mit diesen Kassetten 13 Gründe oder 13 Personen aufführt, die sie zu dieser Entscheidung gebracht haben.
Von diesem Buch habe ich vorher schon die ersten Seiten gelesen gehabt und wusste daher was mich erwartet. Den Anfang möchte ich auch sehr gern und machte sehr neugierig auf was der Grund ist warum Clay die Kassetten bekommen hat. Bei manchen Stellen im Buch war es schwer zu unterscheiden welches der Text der Kassette und was die Gedanken und Handlungen von Clay sind. Es ist zwar eigentlich durch die Kursive Schrift sehr gut voneinander getrennt, aber manchmal habe ich es beim Lesen vergessen, da sich die Gedanken überschneiden. Mit einer Kassettenseite nach der anderen, waren einige Entscheidungen von Hanna, aber auch vor Clay, nicht sehr gut nachvollziehbar für mich. Und vor allem der Grund warum die Clay die Kassetten bekommen hat, hat mir nicht gefallen.
Es war sehr interessant zu lesen, aber im Rückblick gab es doch einiges was mir nicht gefallen hat auch wenn es gut zu lesen war. Die Idee ist gut, aber die Beweggründe und Handlungen einfach zu unglaubwürdig. Leider nur 2 Sterne.





Angefangene Bücher:

Man stirbt nur zweimal auf Seite 9 von 214 
Eine kurze Geschichte von fast allem auf Seite 105 von 606  
Schnee auf Seite 60 von 512
Stadt aus Trug und Schatten auf Seite 97 von 412 
Das Mädchen, das den Himmel berührte auf Seite 373 von 972 
Grau auf Seite 91 von 491 
Butterfly auf Seite 4 von 536 
Unnützes Wissen 2 auf Seite 60 von 192
Silence (Hush, Hush #3) auf Seite 35 von 438

Das Haus (Méto #1) von Yves Grevet

Goodreads
Dieses Buch habe ich mir für unsere Challenge ausgesucht, deren Thema in diesem Monat Französisch ist. Es ist ein französischer Bestseller und daher passend. Es hat nicht sehr viele Seiten und wenn man gut in die Story kommt, werde ich es wohl in dieser Woche fertig lesen. So recht weiß ich noch nicht, was ich von dem Buch erwarte und was mich erwartet. Ich weiß eigentlich nur das es ein Haus auf einer Insel ist und die Jungen (?) dort nicht wegkommen (?). Ich möchte mich aber gerade wegen der wenigen Seiten überraschen lassen, daher werde ich nichts weiter nachlesen.
 
ANNA

Kommentare:

  1. Huhu, habt ihr momentan Zeit für das Buchbloggersmashbook? :) Schreibt mir einfach ne Mail, Kommentar, Facebook-Nachricht.. whatever. xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      wir haben Zeit, freu uns
      Mail ist gerade raus

      Lg Ella

      Löschen